Königsforst ab Juli 2018 nur noch am Wochenende geöffnet

Rath/Heumar – Wie die Stadt-Köln in einem Rundschreiben an die Presse mitteilt, wurde in der letzten Ratssitzung beschlossen, dass der Naherholungsort „Königsforst“ ab der Sommersaison 2018 nur noch am Wochenende für die Öffentlichkeit freigegeben ist. Grund für die Einschränkung sei die unverhältnismäßige Zunahme von Vermüllung und der sorglose Umgang mit der Natur. Das Forstamt wird in den kommenden Wochen Spaziergänger des Waldes mit Flyer auf die Änderungen aufmerksam machen. Werden Spaziergänger ab Juli innerhalb der Woche im Wald angetroffen, müssen diese mit einem Bußgeld von 200 EUR rechnen, so das Forstamt Köln. Die Mitnahme von Hunden ist ab Juli gänzlich untersagt, da diese in der Vergangenheit leider immer öfter ihre Notdurft auf den Wegen hinterlassen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Umsetzung:

dunkelberg it solutions
Marcel Dunkelberg
Gröppersgasse 26
51107 Köln

ökologische Verantwortung:

rath-heumar.info wird CO2-neutral und zu 100% mit Ökostrom betrieben. Mehr dazu unter: Server4You

© 2018 dunkelberg it solutions

Powered by:

Wordpress - Contentmanagement
Yootheme - WP-Themes aus Hamburg
Cloudflare - Performance und Sicherheit
Made with ❤ in 51107 Köln - Rath/Heumar