Petition für einen Nachmittagsmarkt erfolgreich beendet

Rath/Heumar – Bekommt Rath/Heumar bald einen Nachmittagsmarkt? Zumindest ist die erste Arbeit getan und die Petition konnte mit 1.068 Unterzeichnern heute beendet werden. Patricia Ennenbach, die Initiatorin der Petition, hat die Unterschriftenliste heute an Bezirksbürgermeister Marco Pagano übergeben. Mit dabei waren Bernd Lier (Vorsitzender des Bürger- und Vereinszentrum) und Petra Moos, die man von zahlreichen Berichten im Wochenblatt kennt.

Nächste Station ist jetzt das Marktamt. Dort müssen Details geklärt werden, z.B. wer organisiert die Marktstände, in welchem Rhythmus wird der Markt abgehalten und wie bekommen wir Rath/Heumarer Geschäftsleute und Vereine in den Markt integriert. Was bereits jetzt schon feststeht, es werden lediglich 10 Parkplätze für die Ausrichtung des Marktes blockiert. Die restlichen Stellplätze können von den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin genutzt werden.

Link zur Petition: OpenPetition.de

 

Quelle: Google Maps

Umsetzung:

dunkelberg it solutions
Marcel Dunkelberg
Gröppersgasse 26
51107 Köln

ökologische Verantwortung:

rath-heumar.info wird CO2-neutral und zu 100% mit Ökostrom betrieben. Mehr dazu unter: Server4You

© 2018 dunkelberg it solutions

Powered by:

Wordpress - Contentmanagement
Yootheme - WP-Themes aus Hamburg
Cloudflare - Performance und Sicherheit
Made with ❤ in 51107 Köln - Rath/Heumar